Zurück
Filter

Schieferterrasse

Showing all 16 results

Schieferterrassen-Reiniger für die richtige Pflege von Schiefer

Schieferplatten sind durch die satten Farben und die ansprechenden Farbverläufe ein optisch besonders attraktiver Boden- und Wandbelag im Haus und auf der Terrasse. Er wirkt elegant wie Marmor und sorgt für eine angenehme Atmosphäre. Schiefer liegt im Innen- und Außenbereich im Trend. Doch wie behält der Naturstein dauerhaft seine Schönheit und worauf sollten Sie bei der Pflege der Fliesen aus Schiefer achten?

Wie reinigt man eine Schieferterrase oder einen Boden aus Schiefer?

Wie bei allen Natursteinen gilt auch beim Schiefer: Die ideale Reinigung erfolgt durch Kehren und Wischen mit klarem Wasser. Bei stärkeren Verschmutzungen verwenden Sie alkalische oder zumindest pH-neutrale Schieferterrassen-Reiniger wie das Stone-Finish Cleanway Blau Neu Konzentrat co-engineered with SteinRein. Diese Reiniger wurden speziell für Natursteine entwickelt. Benötigt der Schieferboden eine Auffrischung, pflegen Sie ihn mit Schieferöl.

Verwenden Sie keinesfalls übliche Haushaltsreiniger oder Hausmittel wie Essig oder Zitrone. Diese enthalten Säure, die den Naturstein schädigt.

Wie alle Natursteine reagiert auch Schiefer empfindlich auf zu hohen Wasser-Druck aus dem Hochdruckreiniger. Entfernen Sie Verschmutzungen oder Grünbeläge schonend mit einem speziellen Schieferterrassen-Reiniger für die Grundreinigung.

Kalkbeläge auf Schieferfliesen

Für Schieferfliesen im Badezimmer dürfen keine herkömmlichen Kalkentferner verwendet werden. Daher sollten die Fliesen vor oder unmittelbar nach dem Verlegen eine hochwertige Imprägnierung erhalten. Diese verhindert das tiefe Eindringen des im Wasser enthaltenen Kalks und beugt schwer entfernbaren Kalkbelägen vor.

Bilden sich trotzdem unbemerkt Kalkablagerungen, fragen Sie Ihren Fachhändler, um welche Schiefersorte es sich handelt. Denn nicht jeder Schieferterrassen-Reiniger eignet sich für alle Schieferplatten gleich gut. Alternativ testen Sie das Reinigungsmittel zuerst an unauffälliger Stelle.

Grundreinigung von Böden aus dem Naturstein Schiefer

Die erste Grundreinigung ist bereits unmittelbar nach dem Verlegen erforderlich, um den Zementschleier gründlich zu entfernen. Der Grundreiniger ist in diesem Fall erforderlich, da normale Schieferterrassen-Reiniger wesentlich schonender wirken. Tragen Sie den Schieferterrassen-Reiniger für die Grundreinigung unbedingt nach der Anweisung des Herstellers auf.

Wurden die Schieferfliesen vor dem Verlegen nicht imprägniert, ist dies nun der nächste Schritt. Die Imprägnierung schützt den Stein vor schwer entfernbaren Flecken wie sie beispielsweise durch Wein entstehen. Beim Imprägnieren dringt das schützende Mittel tief in die Steinporen ein und verhindert, dass Flüssigkeiten und andere Verschmutzungen einziehen. Sie bleiben an der Oberfläche und lassen sich dadurch einfach entfernen.

Sie haben nach dem Verlegen Kratzer in der Oberfläche der Schieferfliesen entdeckt? Keine Sorge, diese verschwinden durch das Begehen des Bodens von selbst.

Worauf muss man bei der Wahl eines Schieferterrassen-Reinigers achten?

Schieferterrassen-Reiniger sind pH-neutral oder im Idealfall alkalisch und enthalten keine Säuren und Tenside. Informieren Sie sich im Onlineshop von SteinRein über die hochwertige Auswahl wirksamer und speziell für Naturstein und Schiefer entwickelte Schieferterrassen-Reiniger.

Schieferterrassen vom professionellen Reinger aufbereiten lassen?

Wenn Sie die Reinigung Ihrer Schieferterrasse einem professionellen Dienstleister aus Ihrer Nähe übergeben möchten, finden Sie diesen mit der Dienstleistungsauswahl „Steinreinigung außen“ durch unsere Partnerbetriebs-Suche. Hier können Sie dann auch direkt ein kostenloses Angebot anfordern.

Filter
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Profitieren Sie von aktuellen Angeboten und Aktionen rund um SteinRein.

btrusted Siegel