Zurück
Filter

Grabstein

Zeigt alle 16 Ergebnisse

Den richtigen Grabsteinreiniger im SteinRein-Onlineshop bestellen.

Grabsteine, Grabmale und Denkmäler bestehen meist aus Naturstein. Zudem sind sie das ganze Jahr über der Witterung und anderen äußeren Einflüssen wie beispielsweise Vogelkot, Baumharz oder Grünbelag ausgesetzt. Dadurch benötigen sie eine regelmäßige Pflege mit einem speziellen Grabsteinreiniger. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn keine Imrägnierung vorgenommen wurde. Wie Sie Verunreinigungen entfernen und den Stein dauerhaft schützen, das erfahren Sie hier.

Welcher Grabsteinreiniger ist der richtige zur Dauerpflege?

Zur regelmäßigen Grabsteinreinigung bieten sich je nach Steinart verschiedene Produkte von SteinRein an. Sogenannte Weichsteine wie Marmor, Kalk- oder Sandstein sind sehr säure- und schmutzempfindlich. Hartsteine wie Granit oder Kompositmaterialien aus Kunststein sind da schon etwas robuster, brauchen aber dennoch eine besondere Pflege.

Unser Grabsteinreiniger Produkte:

  • ‚Stone-Finish Cleanway Blau Neu Konzentrat‘ ist der ideale Grabsteinreiniger für alle säureempfindlichen Weichsteine. Dieses Konzentrat entfernt den Schmutz und schützt dauerhaft vor erneuten Verunreinigungen.
  • Der Steinreiniger ‚Stone-Finish Cleanexan Pur‘ kann auf säurebeständigem Hart- und Kunststein verwendet werden.
  • Unsere ‚Stone-Finish California Clean Polierpaste‘ besitzt eine reinigende Wirkung und bietet gleichzeitig einen effizienten Langzeitschutz gegen Flecken und Verschmutzungen aller Art. Diese Paste ist sowohl für Weich- als auch für Hart- und Kunststein geeignet.

Kann man Grabsteine und Denkmäler selbst reinigen?

Wer sich selbst um die Grabsteinreinigung kümmern möchte, der sollte unbedingt ein paar wichtige Regeln beachten:

1) Verwenden Sie einen Grabsteinreiniger und halten Sie sich bei der Anwendung an die Herstellerangaben. Einige Reiniger werden pur, andere mit Wasser verdünnt verwendet.
2) Verwenden Sie keine Hausmittel und keine Haushaltsreiniger.
3) Gehen Sie nie mit aggressiven Produkten wie Säure oder Chlor an einen Grabstein heran. Die richtige Dosierung dieser Mittel ist Profiarbeit. Verzichten Sie auf harte Bürsten, welche die Oberfläche und gegebenenfalls die Imprägnierung des Steins beschädigen könnten.
4) Hochdruckreiniger dürfen nur auf sehr hartem Stein verwendet werden. Moos und Algen entfernen Sie besser mit einem Spezial-Grabsteinreiniger (siehe weiter unten).

Generell sollte die Reinigung von sehr stark verschmutzten oder bereits beschädigten Grabsteinen vom Fachmann ausgeführt werden.

Wie entfernt man Verunreinigungen durch Kalkausblühungen, Grünbeläge, Harz oder Wachs?

Bei spezifischen Verschmutzungen ist die Anwendung unserer Spezial-Grabsteinreiniger zu empfehlen:

  • Kalkausblühungen entfernen Sie besonders wirksam mit ‚Stone-Finish Kalklöser Spezial Konzentrat‘. Dieses Konzentrat dürfen Sie jedoch nur auf säurebeständigen Oberflächen verwenden. Vorsicht bei Weichsteinen!
  • Befall durch Algen, Moos, Flechten oder Grünspan bekommen Sie mit ‚Stone-Finish Algen- und Moos Konzentrat‘ in den Griff.
  • Auf den Grabstein getropftes Baumharz entfernen Sie am besten mit ‚Stone-Finish Epoxidharz Entferner Pur‘.
  • Flecken durch stearin- oder paraffinhaltige Produkte wie Kerzenwachs reinigen Sie sehr schonend mit ‚Stone-Finish Schmutzbrecher Konzentrat‘.

Dienstleister für das Grabstein reinigen und imprägnieren gesucht?

Wenn Sie die Reinigung & Imprägnierung des Grabsteins einem professionellen Dienstleister aus Ihrer Nähe übergeben möchten, finden Sie diesen mit der Dienstleistungsauswahl „Steinreinigung außen“ durch unsere Partnerbetriebs-Suche. Hier können Sie dann auch direkt ein kostenloses Angebot anfordern.

Filter
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Profitieren Sie von aktuellen Angeboten und Aktionen rund um SteinRein.

btrusted Siegel