Filter

Granitterrasse

Ergebnisse 1 – 16 von 17 werden angezeigt

Granitterrassen-Reiniger für die schonende Pflege

Ein Terrassenboden aus Granitfliesen ist optisch attraktiv, pflegeleicht und eine Investition in die Zukunft. Denn Naturstein wie Granit ist immer zeitgemäß und begleitet Sie über Jahrzehnte. Vor allem in der Pflege ist eine Granitterrasse, wie alle Natursteinterrassen, anspruchslos und erwartet nur auf seine Eigenschaften abgestimmte Granitterrassen-Reiniger.

Wie finde ich das richtige Reinigungsmittel für eine Granitterrasse?

Granit ist der härteste Naturstein und ausgesprochen widerstandsfähig gegen Witterungs- und Umwelteinflüsse. Da es sich jedoch um Naturstein handelt, ist auch Granitoden nur bedingt säurebeständig und seine Oberfläche reagiert auf die in Reinigungsmitteln enthaltenen Säuren. Vor allem Zitronen- und Essigsäure können unschönen Flecken und Verfärbungen verursachen. Um sicher zu gehen, dass Ihr Granitterrassenboden seine natürliche Schönheit beibehält, finden Sie im Onlineshop hochwertige und speziell für Naturstein und für Granit entwickelte Reinigungsmittel.

So entfernen Sie nach feuchten Wintern unschöne Algen mit dem Stone-Finish Algen- und Moos-Konzentrat. Es ist ein basisches und somit zuverlässig säurefreies Spezialreiniger, das Ihre Granitterrasse zuverlässig von Grünbelägen befreit.

Tipp: Lassen Sie sich von den Begriffen alkalisch und basisch nicht irritieren. Beide Bezeichnungen sind ein Hinweis auf einen ausreichend hohen pH-Wert, der für die Steinreinigung erforderlich ist.

So entfernen Sie Verfärbungen und Flecken auf Granit-Terrassenplatten

Granit hat den Ruf, ein besonders harter und widerstandsfähiger Naturstein zu sein. Trotzdem sollten Sie auf aggressive Reinigungsmethoden wie Hochdruckreiniger oder Drahtbürsten verzichten. Verwenden Sie zum Entfernen von Flecken im ersten Schritt ausreichend klares Wasser und einen pH-neutralen oder alkalischen (basischen) Granitboden-Reiniger.

Für hartnäckige Flecken und Verfärbungen wie beispielsweise eingetrockneten Vogelkot mit dunklen Beerenresten reinigen Sie die Stellen im ersten Schritt mit ausreichend klarem Wasser. So entfernen Sie verkrustete Verschmutzungen. Im Anschluss daran benutzen Sie den Granitterrassen-Reiniger Stone-Finish Cleanexan Pur, oder bei besonders hartnäckigen Flecken den Stone Finish Cleanway Blau Neu. Auch für eine Steinsanierung finden Sie passende Mittel in unserem Shop.

Als vorbeugende Maßnahme bietet sich die Imprägnierung mit der rutschsicheren Schutzimprägnierung WRA 80 an. Sie erleichtert die Grundreinigung des Steines und schützt vor unschönen Flecken.

Terrassen mit oder ohne Hochdruckreiniger reinigen?

Verzichten Sie auf den Einsatz eines Hochdruckreinigers. Denn vor allem als Laie ist häufig der Wasserdruck zu hoch und Sie beschädigen die Granitoberfläche. Diese Oberflächenschäden sind in der Regel nicht sichtbar, zeigen sich jedoch durch matte Stellen und einer wesentlich schnelleren und vor allem tiefergehenden Verschmutzung und das Eindringen von Feuchtigkeit.

Kann man Granitterrassenplatten mit Hausmitteln reinigen?

Mit einer Terrasse aus Granitplatten besitzen Sie einen sehr hochwertigen Bodenbelag. Um die natürliche Schönheit des Granits dauerhaft zu erhalten, sollten Sie beim Entfernen von Schmutz auf haushaltsübliche Reiniger verzichten. Granit ist zwar bis zu einem gewissen Grad säurebeständig, sollte jedoch trotzdem mit darauf abgestimmten und eher pH-neutralen oder alkalischen Reinigungsmitteln gepflegt werden. Diese enthalten keine schädigenden Säuren und keine Tenside, die sich ebenfalls negativ auswirken.

Vermeiden Sie beim Reinigen eines Granitbodens unbedingt Zitronensäure und Essigreiniger. Vor allem Essigsäure kann zu Ent- oder Verfärbungen und somit zu unschönen Flecken führen. Dies liegt daran, dass es Granite gibt, die Mangan-, Eisen- oder Zinnverbindungen enthalten. Diese reagieren mit der Essigsäure.

Trockene Verunreinigungen und Schmutz auf dem Steinboden entfernen Sie einfach mit einem Besen. Für die normale Unterhaltsreinigung reicht in der Regel das Abspritzen mit dem Gartenschlauch und leichtes Schrubben mit einer Wurzelbürste. In regelmäßigen Intervallen reinigen Sie die Granitplatten mit einem Granitterrassen-Reiniger.

Worauf muss man bei der Wahl eines Granitterrassenreinigers achten?

Sind Sie auf der Suche nach einem wirkungsvollen Granitterrassen-Reiniger, achten Sie auf folgende Eigenschaften:

  • pH-neutral oder alkalisch (basisch)
  • baut eine pflegende Schutzschicht auf
  • eignet sich für die Dauerpflege
  • ausdrücklich für Granit geeignet

Dienstleister Granitterrassenreiniger gesucht?

Wenn Sie die Reinigung Ihrer Granitterrasse einem professionellen Dienstleister aus Ihrer Nähe übergeben möchten, finden Sie diesen mit der Dienstleistungsauswahl „Steinreinigung außen“ durch unsere Partnerbetriebs-Suche. Hier können Sie dann auch direkt ein kostenloses Angebot anfordern.

Filter
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Profitieren Sie von aktuellen Angeboten und Aktionen rund um SteinRein.

btrusted Siegel