Filter

Natursteinimprägnierung & Natursteinversiegelung

Zeigt alle 7 Ergebnisse

Natursteinimprägnierung und Natursteinversiegelung online kaufen – Oberflächen aus Naturstein schützen

Mit Natursteinen, zum Beispiel Marmor, Kalkstein oder Granit, sorgen Sie im Außenbereich und in den Innenräumen Ihres Zuhauses für eine wertige Optik von Oberflächen und Böden. Damit dies lange so bleibt, ist eine regelmäßige Reinigung und Pflege erforderlich. Diese Arbeit können Sie sich erleichtern, indem Sie den Naturstein imprägnieren oder versiegeln. Eine Natursteinimprägnierung und eine Natursteinversiegelung online zu kaufen ist eine lohnenswerte Investition. Im Folgenden erfahren Sie, auf was es dabei zu achten gilt.

Was ist der Unterschied zwischen Imprägnieren und Versiegeln?

Sowohl die Natursteinimprägnierung als auch die Natursteinversiegelung sollen Oberflächen und Böden aus Natursteinen schützen und den Pflegeaufwand zu reduzieren. Der Unterschied der beiden Möglichkeiten liegt in der Art, wie die jeweiligen Mittel, wie beispielsweise unsere Stone-Finish Schutzimprägnierung F18 oder der Stone-Finish Fleckschutz F15 Aqua, sich mit der jeweiligen Oberfläche verbinden. Während Mittel zum Imprägnieren in die Poren eindringen, bildet eine Steinversiegelung einen undurchdringlichen Film auf der Oberfläche.

Für welche Flächen macht eine Natursteinimprägnierung oder Natursteinversiegelung Sinn?

An nahezu allen Orten im Innen- und Außenbereich kann eine Bearbeitung von Boden und Oberflächen Sinn machen. In der Küche werden die Arbeitsplatte oder die Fliesen aus Naturstein vor Flecken durch Öl, Wein, Soßen und anderen Lebensmitteln geschützt. Im Badezimmer sichern Sie Ihren Boden und andere Oberflächen vor Verschmutzungen durch Seife und Zahnpasta sowie vor Wasser, wenn Sie sich dazu entschließen, ein passendes Mittel online zu kaufen. Im Außenbereich macht die Behandlung mit unserer Stone-Finish Schutzimprägnierung F15 oder dem Stone-Finish Schutzimprägnierung WRA 80 Konzentrat Sinn, damit der Stein zuverlässig vor der Witterung geschützt wird.

Tipp: Auch Kunststein kann durch eine Imprägnierung oder Versiegelung effizient geschützt werden.

Imprägnierung oder Versiegelung – was ist besser?

Sandstein, Granit und Marmor zu imprägnieren oder zu versiegeln bringt zahlreiche Vorteile. Doch für welches Vorgehen sollte man sich entscheiden? Beide Varianten sorgen dafür, dass Verschmutzungen nicht so stark anhaften und Wasser weniger intensiv in die Poren des Steins eindringen kann. Wird der Natursteinboden imprägniert, dann bleiben die Poren geöffnet. Das bedeutet, dass Flüssigkeit und Schmutz durch die Natursteinimprägnierung zwar abgewiesen werden, Wasserdampf aber dennoch weiter nach außen dringen kann. Die aus dem Erdreich nach oben steigende Nässe kann also ungehindert durch den Naturstein diffundieren. Durch die Steinversiegelung wird eine durchsichtige Schicht auf der Steinoberfläche geschaffen. Wasser und Feuchtigkeit können also gar nicht mehr eindringen. Dadurch kann Natursteinboden im Außenbereich empfindlicher gegenüber Frost werden. Aus den genannten Eigenschaften resultieren unterschiedliche Vor- und Nachteile, wenn Sie sich dazu entschließen, eine Natursteinimprägnierung oder eine Natursteinversiegelung online zu kaufen:

Vorteile der Natursteinimprägnierung:

  • Verschmutzungen haften weniger an
  • Wasser und Feuchtigkeit perlen ab und dringen langsamer in den Stein ein
  • die Poren von Boden und Oberfläche bleiben offen

Nachteile der Natursteinimprägnierung:

  • kein vollständiger Schutz vor Flecken durch Öl, Fett und ähnliche Stoffe
  • die Saugfähigkeit wird nicht komplett eingeschränkt, so dass Nässe weiter eindringen kann

Vorteile der Natursteinversiegelung:

  • die Steinoberfläche wird komplett verdichtet, so dass weder Schmutz noch Feuchtigkeit eindringen können
  • auch kleinste Unebenheiten werden ausgeglichen, wodurch keinerlei Verschmutzung mehr anhaften kann
  • die Oberfläche erhält einen schönen Glanz
  • durch den geringeren Reinigungsaufwand können Sie Zeit und Kosten für Reinigungsmittel einsparen

Nachteile der Natursteinversiegelung:

  • die versiegelte Fläche kann rutschig werden
  • der Naturstein wird empfindlicher gegenüber Frost

Das richtige Mittel für Ihre Natursteinoberfläche finden

Bevor Sie eine Natursteinimprägnierung oder Natursteinversiegelung online kaufen, müssen Sie sich mit den spezifischen Eigenschaften Ihrer Fliesen, Böden oder Oberflächen aus Naturstein auseinandersetzen. Jeder Naturstein ist anders und benötigt daher ein spezielles Mittel. Je saugfähiger der Naturstein ist, desto weniger stark wirkt die Imprägnierung. Marmor, Kalkstein oder Sandstein sind Natursteine, die sehr saugstark sind. Für diese Gesteinsarten ist eine Imprägnierung besser geeignet. Weniger saugfähig sind zum Beispiel Granit, Basalt und Schiefer.

Tipp: Achten Sie bei der Versiegelung und Imprägnierung Ihrer Küchenarbeitsplatte aus Naturstein darauf, ein lebensmittelechtes Produkt zu wählen.

Natursteine selbst imprägnieren oder dem Profi überlassen?

Ein erfahrener und kompetenter Profi nimmt Ihnen bei der Natursteinimprägnierung und der Natursteinversiegelung viel Arbeit und Zeit ab. Wenn Sie sich dazu entschließen, sich an einen Fachmann zu wenden, dann können Sie sich sicher sein, ein perfektes Ergebnis zu erhalten. Dennoch spricht nichts dagegen, die passenden Mittel selbst online zu kaufen und die Imprägnierung oder Versiegelung selbst vorzunehmen. Mit den hochwertigen Produkten aus unserem Onlineshop gelingt Ihnen das ganz leicht. Wie lang die Natursteinversiegelung bzw. -imprägnierung halten, bevor sie erneuert werden müssen, hängt von der Nutzung des Bodens bzw. der Oberfläche ab. Der Zeitrahmen bewegt sich zwischen zwei und fünf Jahren.

Was ist bei der Anwendung von Imprägnier- und Versiegelungsmitteln zu beachten?

Nachdem Sie das passende Mittel online kaufen konnten, kann die Arbeit beginnen. Stellen Sie sicher, dass der Naturstein vollständig trocken ist. Die Natursteinversiegelung oder -imprägnierung erfolgt mit einem Pinsel, einer Rolle, einem Tuch oder einer Siegelbürste. Sie sollten sehr sorgfältig vorgehen, damit jeder Punkt auf der Oberfläche oder dem Boden gleichmäßig erfasst wird. Die volle Wirkung des Schutzes tritt nach etwa 24 Stunden ein.

Tipp: Tragen Sie unempfindliche Kleidung und Schutzhandschuhe, um sich während der Arbeit zu schützen.

Dienstleister für das fachmännische imprägnieren oder versiegeln von Natursteinen gesucht?

Wenn Sie die Imprägnierung oder Versiegelung Ihres Natursteins einem professionellen Dienstleister aus Ihrer Nähe übergeben möchten, finden Sie diesen mit der Dienstleistungsauswahl „Steinreinigung innen“ bzw. „Steinreinigung außen“ durch unsere Partnerbetriebs-Suche. Hier können Sie dann auch direkt ein kostenloses Angebot anfordern.

Filter
100% Zufriedenheit garantiert!
100% Zufriedenheit Garantiert

Wir arbeiten nur mit den besten! Wir prüfen Ihren Dienstleister auf Herz und Nieren. Bei uns ist genau ein Partnerbetrieb für sein Einzugsgebiet zuständig. Der Kunde ist in guten und nicht in vielen Händen. Keine Ausschreibung der Kundenanfragen an viele. Qualität statt Quantität.

btrusted Siegel