Hofreinigung: Hofpflaster reinigen, verfugen und versiegeln.

Die professionelle Hofreinigung gegen die häufigsten Hof-Verschmutzungen

Zeit für eine Hofreinigung? Höfe sind das ganze Jahr über vielen Belastungen ausgesetzt. Beispielsweise durch Reifenabrieb vom häufigem rangieren mit dem Auto oder auch Witterungseinflüsse und dessen Folgen wie Algen, Moose, Flechten und Unkraut die dem Hofbelag zusätzlich zusetzen.  Um diese und weiter Verschutzungen zu entfernen und um den ursprünglichen Zustand wieder herzustellen setzen immer mehr Haus- und Hofbesitzer auf einen professionellen SteinRein-Dienstleister für die Hofreinigung.

Hofreiniger für perfekt saubere Höfe

Selbsternannte Hofreiniger und spezialisten für saubere Höfe gibt es viele, meist wird die Dienstleistung Hofreinigung nebenbei von diversen Gebäudereinigern, Hausmeisterdiensten, Landschafts- und Gartenbauern oder vom hiesigem Pflasterbauer angeboten. Doch wahre Profis unter diesen Hofreinigern sind eher rar.

So erkennen Sie den Hofreinigerprofi

Eine Profi-Hofreinigung erfordert und bietet:

  • professionelle Industriegeräte der Wasserhochdrucktechnik (keine Baumarkt oder Landmaschinenhändlerprodukte)
  • zugelassene umweltverträgliche Reinigungsmittel, Imprägnierungen und Versiegelungen
  • spezielle Fugensande je nach Fugenbreite und je nach Problematik (Fugenrisse, Unkraut etc.)
  • mehrjährige Erfahrung in der Steinreinigung (siehe Gewerbeanmeldung und Know-How des Unternehmens)
  • eine Ausbildung (Garten- und Landschaftsbauer, Estrichleger, Steinmetz etc.) in Gesteinskunde
  • ein detaliertes Angebot (Größe, Einzelpreise, verwendetes Reinigungsmittel, Imprägnierung etc.)

Reinigungsmittel für Höfe und Hofzufahrten

Reinigungsmittelliste für Hofsteine nach Verschmutzungsarten

Die Liste an Reinigungsmittel für Hofbeläge ist übersichtlich nach Verschmutzungsarten unterteilt und soll die Frage klären: Welche Reinigungsmittel für Höfe- und Hofzufahrten bei Fett- und Öl-, Witterungs-, Flechten-, Moos-, Pilz-, Rost- oder Kalkverschmutzungen verwendet werden sollen? (Die Liste an Reinigungsmittel stellt lediglich eine unverbindliche Empfehlung da. Die Verwendung erfolgt auf eigene Verantwortung!)

Art der VerschmutzungReinigungsmittel für Hof- und Hofzufahrten
Fette, Öle und Wachse
(Motoröl, Speisefett)
Lithofin
Lösefix

Flechten, Pilze, AlgenLithofin Flechtenentferner
RostfleckenLithofin Rost-EX
Kalk- und WassersteinLithofin MN Zementschleierentferner
Grünbelag und MooseLithofin ALLEX
Witterungs- ablagerungenLithofin SteinRein S

Geräte für die Hofreinigung

Für eine optimale Hofreinigung bietet sich die Reinigung mit Industriehochdruckreinigern mit Bodenreinigungswagen oder die Verwendung von Einscheibenmaschinen mit Spezialreinigungsbürsten an.

Hof reinigen mit dem Hochdruckreiniger

Kaltwasser- oder Heißwasserhochdruckreiniger in Verbindung mit einem Bodenreiniger (Terrassenreinigungsteller), der das Schmutzwasser bei der Reinigung im gleichen Arbeitsgang von der Hoffläche absaugt und wegleitet ist die kostengünstigste, schnellste, umweltschonendste und effektivste Herangehensweise um Hofpflastersteine wieder sauber zu bekommen. Ein weiterer Vorteil: Bei der Verwendung von Heisswasser kann zeitgleich mit der Pflasterreinigung das in den Fugen liegende Unkraut bis auf Wurzeltiefe verbrüht werden.

Hof reinigen mit einer Einscheibenmaschine

Bei der Reinigung des Hofbelags mit einer Einscheibenmaschine und speziellen Wurzel- oder Carbonbürsten ist meist ein erhöhter Einsatz an Reinigungsmitteln notwendig, da durch die mechanische Einwirkung der Bürste lediglich oberflächliche Verschmutzungen erreicht werden können. Um tieferliegende organische Verunreinigungen zu erreichen, muss ein erhöhten Einsatz von Reinigungsmitteln erfolgen um ein vergleichbar gutes Reinigungsergebnis wie bei einer Hof-Hochdruckreinigung zu erzielen. Die Entfernung von Unkraut erfolgt mit den Reinigungsbürsten ebenfalls nur oberflächlich und wächst somit schnell nach.

Preise für eine professionelle Hofreinigung

Was darf eine professionelle Hofreinigung kosten?

Diese Frage stellt sich jeder, der für sich den Bedarf an sauberen Hofsteinen erkannt hat. Die Preise sind auf Grund der Vielzahl an Anbietern von Region zu Region sehr unterschiedlich. In den meisten Fällen richtet sich der Preis nach der Gesamtgröße der zu reinigenden Hoffläche. Das ist nur logisch, denn für eine Hofreinigung von etwa 40 m² wird ebenso viel Zeit für den Maschinenaufbau und die dazugehörigen Reinigungsvorbereitungen benötigt, wie für beispielsweise 200 m² Hof.

Preise für kleinere Hofflächen

Eine professionelle Steinreinigung eines Hofes beginnt für Kleinflächen bis 40 m²  bei ca. € 15 Euro, Preise darunter sind mit Skepsis zu betrachten, da die Kosten für die Maschinenwartung, Anschaffung, Verwendung professioneller umweltschonender Reinigungs- und Pflegemittel, Reinigungspersonal und Steuern keine Quadratmeterpreise unter diesem Minimum zulassen.

Preise für mittlere und große Höfe

Mehr Spielraum bei der Preisgestaltung bieten sich bei mittelgroßen und sehr großen Hofgrößen, da zum einen i.d.R nur eine Baustelleneinrichtung zu Buche schlägt und an einem Arbeitstag die maximale Reinigungsleistung von Maschine und Dienstleister ausgeschöpft werden kann. Konkrete Preise und die Kosten werden hier meist individuell, nach einer Besichtigung kalkuliert. Je nach Zugänglichkeit und Verwinkelung der Hoffläche angeboten.

Über dieses Anfrageformular erhalten Sie kostenlos ein individuelles Angebot für eine professionelle Hofreinigung.

Bitte warten...