Steinobjekte im Außenbereich reinigen

Selbst Steinobjekte im Außenbereich reinigen oder professionell reinigen lassen? Für die Steinreinigung im Außenbereich stehen je nach Objekt und Material eine Vielzahl an Reinigungsmethoden und Reinigungsmittel zur Auswahl. Die Auswahl entscheidet maßgeblich über die Qualität des Reinigungsergebnisses.

So stark sich die Arbeitsbedingungen bei einer Steinreinigung im Außenbereich von einer Steinreinigung im Innenbereich unterseiden, so unterschiedlich sind auch die Reinigungsverfahren und Mittel die hierfür in Frage kommen. Wärend im Außenbereich beispielsweise lösemittelhaltige Reinigungsmittel durchaus zum Einsatz kommen können, sind diese in schlecht belüfteten geschlossenen Räumen nicht empfehlenswert. Auch die Wahl der Reinigungsmaschinen richtet sich meist danach wo sie eingesetzt werden sollen. Allerdings wird eine endgültige Entscheidung darüber, welches Verfahren und Mittel eingesetzt werden muss erst durch eine Unterteilung in Reinigungsobjekte im Außenbereich wie hier möglichen.

Wählen Sie das Steinobjekt im Außenbereich das gereinigt werden soll:

Sie benötigen eine:

Darauf sollte Sie bei der Steinreinigung im Außenbereich achten:

  • um was für ein Objekt handelt es sich?
  • um was für eine Gesteinsart handelt es sich?
  • handelt es sich um öffentlich zugängliche Bereiche?
  • wie groß ist die zu bearbeitende Fläche?
  • wieviel Platz steht für den Maschineneinsatz zur Verfügung?
  • wie verhält es sich mit der Lärmbelästigung in der Umgebung?
  • Umweltschutz, wie kann der Schmutz aufgefangen und beseitigt werden?
  • Sind eventuell Objekte, Gegenstände etc. durch die Reinigung betroffen?
  • Welche Sicherheitsvorkehrungen sind vor der Reinigung zu treffen?

Häufige Fragen

Wie führe ich eine Steinreinigung außen selber durch?

Wer selbst eine Steinreinigung im Außenbereich durchführen möchte, dem stehen mehrere Verfahren zur Verfügung: Eine Reinigung mit dem hauseigenen Dampfstrahler, der Einsatz von spezifischen Reinigungsmitteln oder die Säuberung mittels Hochdruckreiniger, auch wenn bei letzterer Methode etwas Vorsicht geboten ist.

Worauf muss ich bei einer Steinreinigung im Außenbereich achten?

Das Wichtigste bei einer Steinreinigung ist auf die Gesteinsart zu achten. Nicht jeder Stein verträgt die gleiche Behandlung. Manche Natursteine sind beispielsweise höchst säureempfindlich und/oder dürfen auf keinen Fall mit Hochdruck gereinigt werden. Auch der Zustand der Verfugung sowie die Art der Verschmutzung sollten Sie stets in Betracht ziehen.

Die besten Hausmittel für eine Steinreinigung im Außenbereich.

Natriumcarbonat ist eines der bewährtesten Hausmittel für die Steinreinigung im Außenbereich, da es sogar auf säureempfindlichem Gestein einsetzbar ist. Daneben können säurehaltige Hausmittel auf säurebeständigen Oberflächen verwendet werden, wie beispielsweise Zitronensaft oder Essigessenz. Solche sauren Mittel schaden jedoch mitunter dem Erdreich.

Eine Steinreinigung umweltfreundlich und ohne Chemie.

Für eine umweltfreundliche Steinreinigung ohne Chemie bieten sich folgende Verfahren an: Der Einsatz von motorisierten Bürstensystemen mit Wasser, die Dampfreinigung, Sandstrahlen sowie die Wasserhochdruckreinigung. Um Verschmutzungen durch Grünbelag und Unkraut zu entfernen, ist ein Heißwasserverfahren zu empfehlen.

Welche Mittel sind für eine Steinreinigung im Außenbereich geeignet?

Materialspezifische Mittel für die Steinreinigung im Außenbereich finden Sie in unserem SteinRein Onlineshop. Unser praktischer Produktberater und die ausführlichen Kategorie Beschreibungen helfen Ihnen, ganz nach Gesteinsart und Verschmutzung das richtige Produkt zu finden.

Methoden bei einer Steinreinigung im Außenbereich.

Neben dem Einsatz von spezifischen Mitteln, einer mechanischen Reinigung durch motorisierte Bürstensysteme, dem Dampf- und Sandstrahlen sowie der Hochdruckreinigung existieren weitere professionelle Methoden zur Steinreinigung wie zum Beispiel der Einsatz von Trockeneis oder Lasergeräten.

Welche Kosten verursacht eine Steinreinigung im Außenbereich?

Eine professionelle Reinigung Ihrer Steinflächen im Außenbereich kann durch unsere SteinRein-Profis bereits ab 7,50 EUR pro Quadratmeter durchgeführt werden. Hierbei handelt es sich um ein Hochdruckverfahren mit steinspezifischen Reinigungsmitteln, anschließender Verfugung und Imprägnierung zum Langzeitschutz. Weitere Informationen zu dieser Dienstleistung erhalten Sie über unsere Online-Preisliste.

Lohnt sich eine professionelle Steinreinigung im Außenbereich?

Die Vorteile einer professionellen Steinreinigung durch SteinRein sind offensichtlich. Zum einen profitieren Sie von einer fachmännisch ausgeführten, schonenden Reinigung sowie dem Langzeitschutz Ihrer Flächen durch zertifizierte Partnerbetriebe, zum anderen erhalten Sie über unser Anfrageformular kostenlos und unverbindlich sehr günstige Angebote, welche die Material- und Gerätekosten für eine Do-it-yourself-Behandlung bei Weitem unterschreiten.

100% Zufriedenheit garantiert!
100% Zufriedenheit Garantiert

Wir arbeiten nur mit den besten! Wir prüfen Ihren Dienstleister auf Herz und Nieren. Bei uns ist genau ein Partnerbetrieb für sein Einzugsgebiet zuständig. Der Kunde ist in guten und nicht in vielen Händen. Keine Ausschreibung der Kundenanfragen an viele. Qualität statt Quantität.

btrusted Siegel