Steinobjekte im Innenbereich reinigen

Steinobjekte im Innenbereich selbst reinigen oder professionell reinigen lassen? Für eine Steinreinigung im Innenbereich stehen einige Reinigungsmethoden und Reinigungsmittel je nach Objekt und Steinmaterial zur Verfügung.

Die Vielzahl an Reinigungsverfahren und Reinigungsmittel, die einmal mehr oder weniger für den Inneneinsatz geeignet sind verlangt es etwas genauer zu unterscheiden. Beispielsweise müssen in Bereichen die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, speziellere Reinigungs- und Pflegemittel eingesetzt werden als wie es in privatem Wohnbereichen gerade bei Fußböden oder im Außenbereich der Fall ist. Unterschiedliche Anforderungen und Beanspruchung der jeweiligen Objekte entscheiden zudem darüber, welches Verfahren das geeignetste ist. Eine Unterteilung in Steinobjekte im Innenbereich macht nicht nur Sinn,  sondern schafft vor allem die Grundlage für eine effektive und bedarfsgerechte Reinigung.

Steinreinigung im Innenbereich – Unterteilung in folgende Steinobjekte:

Sie benötigen eine:

  • Steinbodenreinigung – Steinboden reinigen
  • Steintreppenreinigung – Steintreppe reinigen
  • Fliesenreinigung – Fliesen reinigen
  • Feinsteinzeugreinigung – Feinsteinzeug reinigen
  • Steinfensterbankreinigung – Steinfensterbank reinigen
  • Steinküchenarbeitsplattenreinigung – Steinküchenarbeitsplatte reinigen
  • Steintischreinigung – Steintisch reinigen
  • Steinbäderreinigung – Steinbäder reinigen
  • Steinteppichreinigung – Steinteppich reinigen
  • Steinwaschbeckenreinigung – Steinwaschbecken reinigen
  • Steinduschwannenreinigung – Steinduschen reinigen

Darauf sollte unter Anderem bei der Steinreinigung im Innenbereich geachtet werden:

  • um was für ein Objekt handelt es sich?
  • um was für eine Gesteinsart handelt es sich?
  • Dürfen die Reinigungsmittel in Innenbereichen eingesetzt werden?
  • wie groß ist die zu bearbeitende Fläche?
  • wieviel Platz steht für den Maschineneinsatz zur Verfügung?
  • wie verhält es sich mit der Lärmbelästigung in der Umgebung?
  • Sind eventuell Objekte, Gegenstände etc. von der Reinigung betroffen?
  • Welche Sicherheitsvorkehrungen sind vor der Reinigung zu treffen?

Häufige Fragen

Wie führe ich eine Steinreinigung selber durch?

Wenn Sie Ihre Steinreinigung selbst durchführen möchten, sollten Sie sich zuvor genau erkundigen, um welche Gesteinsart es sich handelt und welche Reinigungsmittel sich dafür eignen. Verwenden Sie besser Mittel vom Fachmann und halten Sie sich bei der Anwendung an die Herstellerangaben.

Worauf muss man bei einer Steinreinigung im Innenbereich achten?

Bei einer Steinreinigung im Innenbereich sollte man besonders auf folgende Kriterien achten: Handelt es sich um Kunststein oder Naturstein? Ist der Stein säureempfindlich? Kommt das Gestein mit Lebensmitteln in Kontakt, beispielsweise bei Küchenplatten, Esstischen oder anderen Oberflächen aus Naturstein?

Welche Hausmittel sind für eine Steinreinigung geeignet?

Für säurebeständige Steine können Hausmittel wie Essig und Zitronensaft zur Steinreinigung im Innenbereich angewendet werden. Bei säureempfindlichen Natursteinen hilft allerdings nur ein sofortiges, mechanisches Aufsaugen von frischen Flecken, beispielsweise durch Katzenstreu oder Löschpapier. Auf keinen Fall sollten hier saure Hausmittel verwendet werden.

Steinreinigung im Innenbereich ohne Chemie und Umweltfreundlich

Eine Steinreinigung kann bei mäßiger Verschmutzung auch völlig ohne Chemie erfolgen. Im Innenbereich bietet sich hier vor allem die Dampfreinigung an, eine umweltfreundliche Alternative, welche auch für empfindlichen Naturstein bestens geeignet ist. Bei leichter Verschmutzung reicht manchmal schon Wischen mit klarem Wasser aus.

Welche Methoden für eine Steinreinigung im Innenbereich.

Vom einfachen Abfegen, beziehungsweise Absaugen und anschließendem Wischverfahren mit und ohne Reinigungsmittel, über den Einsatz eines Dampfreinigers, bis hin zum Reinigen und Polieren von Hand oder unter Zuhilfenahme spezieller Maschinen gibt es viele Methoden, um Steine im Innenbereich zu reinigen.

Welche Mittel für eine Steinreinigung im Innenbereich?

Müssen Reinigungsmittel zur Steinreinigung eingesetzt werden, bestellt man diese am besten bei einem Fachmann wie SteinRein, damit das Mittel auch wirklich zur Gesteinsart passt. Um das für Sie richtige Mittel in unserem Shop zu finden, können Sie unseren praktischen Online-Produktberater nutzen.

Was kostet eine Steinreinigung im Innenbereich? 

Eine Steinreinigung im Innenbereich ist bei SteinRein schon ab 7,50 EUR pro Quadratmeter zu haben. Diese beinhaltet den Einsatz einer Reinigungsmaschine und spezifischer, auf die Art des Steines abgestimmter Mittel sowie eine anschließende Spezialimprägnierung. Über unsere Preisliste kann ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes unverbindliches Angebot eingeholt werden.

Warum eine professionelle Steinreinigug für Innenbereich?

Zum einen verfügt ein SteinRein-Profi über das nötige Know-how und die richtigen Maschinen, um auch größere Flächen effizient zu reinigen, zum anderen kann der Fachmann Ihren Stein zum Langzeitschutz imprägnieren. Über unser Online-Anfrageformular erhalten Sie ein kostenloses Angebot für exklusive Dienstleistungen durch unsere professionelle, zertifizierte Partnerbetriebe.

100% Zufriedenheit garantiert!
100% Zufriedenheit Garantiert

Wir arbeiten nur mit den besten! Wir prüfen Ihren Dienstleister auf Herz und Nieren. Bei uns ist genau ein Partnerbetrieb für sein Einzugsgebiet zuständig. Der Kunde ist in guten und nicht in vielen Händen. Keine Ausschreibung der Kundenanfragen an viele. Qualität statt Quantität.

btrusted Siegel